Unsere Pfarre im November 2019

PFARRAMT ITTER
SCHLOSSWEG 3, 6305 ITTER
Tel. 05335/28 82 oder 0676/8746 6305
pfarre.itter@pfarre.kirchen.net
www.pfarre-itter.at
Unsere Pfarre
ZUGESTELLT DURCH POST.AT
im November 2019
Sterben - Heimkehren zu Gott
Aus „Angedacht“ zu Allerheiligen, von der Image-Redaktion
Der Tod ist Übergang ins ewige Leben, das ist unser christlicher Glaube. Diesen Übergang zu gestalten,
den Verstorbenen in Gottes Hände zu legen, ist eine wichtige Aufgabe der christlichen Gemeinde. Niemand
sollte diesen Weg alleine gehen. Die Bestattungskultur hat in den letzten Jahren - so mein Eindruck -
gelitten. Weil Angehörige fehlen. Weil die Zahl derer steigt, die keiner Gemeinde mehr angehören. Und -
davon bin ich überzeugt - weil Hoffnung fehlt. Hoffnung auf ein Weiter. Auferstehungshoffnung.
Christliche Bestattungsriten verleihen dieser Hoffnung Gestalt - in Gebet, Gesang, Begleitung und Segen.
Damit die Hoffnung lebendig bleibt für die Trauernden. Der letzte Weg des Verstorbenen ist auch ein
wichtiger Weg für die Zurückbleibenden, damit sie ihren Weg ins Leben finden und weitergehen können.
Einladung zum „Jubelgottesdienst“
Ein Jubiläum des Heiligen Sakramentes der Ehe ist ein Grund zum Feiern. Gemeinsam mit allen Jubelpaaren, die 25,
30, 40 und 50 oder mehr Ehejahre verheiratet sind, wollen wir dieses Fest am Samstag, 16. November um 19 Uhr in
der Pfarrkirche Itter und anschließender Agape im Pfarrhof begehen. Um die Feier gut planen zu können, bitten wir
alle Jubelpaare sich zur Teilnahme im Pfarrbüro anzumelden und freuen uns auf eine stimmungsvolle Feier!
Einladung zum Adventbasar am Samstag, 30. November
Eine schöne Tradition hat der Adventbasar, zudem wir heuer am Samstag, 30. November ab 15 Uhr beim Musik-
pavillon herzlich einladen. Dieser Nachmittag soll ein stimmungsvoller Auftakt für die Adventzeit sein und gemütliche
Begegnungen im vorweihnachtlichen Rahmen ermöglichen.
Eine Weisenbläsergruppe der Musikkapelle wird um 15 Uhr feierlich eröffnen. Um ca. 16 Uhr gibt
es einen Auftritt der Kinderperchten-Gruppe „Groahoiz-Pass“. Zu besichtigen gibt es auch wieder
geschnitzte Kunstwerke der Erwachsenenschule Hopfgarten.
Natürlich darf auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen, für Speis und Trank ist bestens ge-
sorgt. Nicht zu vergessen ist der beliebte Verkauf: selbstgebackenes Brot und Weihnachtskekse,
handgemachte Adventkränze und Gestecke und noch vieles mehr werden wieder angeboten.
Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit vielen Gästen und bedanken uns im
Voraus bei allen, die zum Gelingen beitragen, sowie bei allen Besuchern und Gönnern!
Adventkränze können vorbestellt werden
Auch in diesem Jahr gibt es wieder selbstgemachte Adventkränze beim Advent-
basar. Um Anzahl und Gestaltung der Kränze besser planen zu können und
zu gewährleisten, dass jeder den gewünschten Adventkranz bekommt, gibt es
wieder die Möglichkeit zur Vorbestellung. Es gibt die Auswahl zwischen ver-
schiedenen Größen, Gestaltungen und Farben. Auch ungeschmückte Kränze
zum selbst dekorieren können vorbestellt werden. Genauere Details und
Bestellung bis 20. November bei Herta Thaler (Tel. 0664/750 474 62).
Nikolaus-Aktion der Pfarre
Der Hl. Nikolaus überrascht auch heuer gerne wieder die Familien zu Hause.
Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 28. November, persönlich im Pfarrbüro
oder telefonisch unter 05335/2882 zu den angegebenen Öffnungszeiten.
1. Woche: Freitag, 1. November bis Sonntag, 3. November
Freitag, 1. November Allerheiligen
8.30 Uhr Festgottesdienst, musikalische Gestaltung: Kirchenchor
wir beten für: Maria Rabl z.St.A.m.E.d.verst. Angehörigen
13.30 Uhr Rosenkranz, musikalische Gestaltung: Musikkapelle
mit Gedenken an die Verstorbenen des letzten Jahres
anschl. Friedhofsgang mit Totengedenken und Gräbersegnung
Samstag, 2. November Allerseelen
19 Uhr Gottesdienst, musikalische Gestaltung: Kirchenchor
mit Gedenken an die Verstorbenen des letzten Jahres
wir beten für: Christine Hirzinger z.St.A.m.E. Anna Schroll
Josef Gastl z.St.A.
Franz Kahn z. 50. St.A.m.E. Maria Kahn
Sonntag, 3. November Seelensonntag - Gedenken an die Kriegsopfer
8.30 Uhr Gottesdienst für die Pfarrgemeinde
wir beten für: Maria Gratt (Fam. Astner, Brandegg)
2. Woche: Montag, 4. November bis Sonntag, 10. November
Donnerstag, 7. November 19 Uhr Gottesdienst
wir beten für: Marlene Thaler z.Gtg. (Fam. Sebastian Rabl)
Samstag, 9. November 19 Uhr Gottesdienst
wir beten für: Magdalena Susnjak m.E.d.verst. Angehörigen
Sebastian Hölzl z.St.A.
Josef und Maria Seisl z.Gtg.u.z.St.A.
Sonntag, 10. November 32. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Gottesdienst für die Pfarrgemeinde
3. Woche: Montag, 11. November bis Sonntag, 17. November
Samstag, 16. November Jubelgottesdienst
19 Uhr Gottesdienst, musikalische Gestaltung: Bläserensemble
Sonntag, 17. November 33. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Gottesdienst für die Pfarrgemeinde
4. Woche: Montag, 18. November bis Samstag, 30. November
Samstag, 23. November Cäciliafeier
19 Uhr Gottesdienst, Gestaltung: Kirchenchor und Musikkapelle
wir beten für: die verstorbenen Mitglieder der Musikkapelle u.d. Kirchenchores
Elisabeth Lanzinger z.Ntg.
Sonntag, 24. November Christkönig
10 Uhr Gottesdienst für die Pfarrgemeinde
wir beten für: Konrad Simonini z.Gtg.u.Gtg.
Maria Feller z.St.A.m.E. Josef
Olga Wechselberger z.St.A.
Freitag, 29. November 11 Uhr Adventkranzsegnung in der Kirche - für den Kindergarten
Samstag, 30. November 18 Uhr Adventeinläuten
19 Uhr Gottesdienst mit Adventkranzweihe
wir beten für: Andrä Schlemaier z.Ntg.m.E.d. Hl. Schutzengel
Achtung: Donnerstags-Gottesdienste (im Pfarrhof) finden nur bei Gottesdienstgedenken statt!
Öffnungszeiten Pfarrkanzlei: Montag von 8 Uhr bis 11 Uhr und Donnerstag von 17 Uhr bis 19 Uhr.
In dringenden Fällen ist Pfarrer Sebastian Kitzbichler unter Tel. 0676/8746 6361 erreichbar.
Gottesdienstordnung Itter November 2019
(vorläufige Gottesdienstordnung, soweit bisher bestellt!) Damit die Gottesdienst-Gedenken auf „Unsere
Pfarre“ und im Pfarrbrief berücksichtigt werden können, bitten wir um rechtzeitige Bestellung. Danke!