Spenden für soziale Zwecke

Einige der heurigen Firmkandidatinnen haben sich dazu entschlossen, als Sozialprojekt einen Stand am Itterer Flohmarkt der Bäuerinnen aufzubauen.

Allerlei "Dies & Das" organisierten die Mädchen, um auch ein vielfältiges Angebot zu stellen.

So konnten sie, dank einer nachträglichen Spende, welche die Summe aufrundete, stolze € 500,00 erwirtschaften.

Davon gingen € 250,00 an ein Hilfprojekt für die Ukraine sowie € 250,00 an die St. Anna Kinderkrebsforschung.

Mädels, ihr könnt stolz auf euch sein!

 

Text: Katrin Astner