Impuls

Gebet am Jahresbeginn

 

Gott, vor dir ist alle Finsternis Licht

und tausend Jahre sind dir wie ein Tag.

Du weißt Anfang, Dauer und Ende unseres Lebens

und leitest uns alle durch die Zeit zur Ewigkeit.

Wir wissen nicht,

was in diesem Jahr mit uns geschehen wird.

Aber wir wissen:

Denen, die wir lieben, wird alles zum Guten.

Wenn wir dich lieben,

wird uns alle Arbeit zur Ruhe,

aller Kummer wird Freude,

der Fluch zum Segen,

Tränen werden zu Quellen des Trostes.

So lass mich dieses Jahr mit deiner Liebe anfangen

und alle Stunden dieses Jahres

deiner Liebe treu bleiben.

Ich liebe dich, Vater, lass mich durch nichts

von deiner Liebe geschieden werden!

 

(Johann Michael Sailer - 1789)